Kinder, Wandern und Fotografieren?

Kinder, Wandern und Fotografieren?

Was macht man eigentlich wenn man mit den Kindern spazieren gehen will ( in meinem Fall mit meiner kleinen Tochter ), aber auch noch schöne Bilder machen möchte. Ich bin ja schließlich nicht ein 24 h Fotograf sondern auch ein Papa. 🙂 Und dann noch gleich 3 Wünsche auf einmal?Lässt sich das zusammen überhaupt kombinieren oder ist das völliger Quatsch? 

Klar geht das. So denke ich es jedenfalls. Natürlich kommen da nicht die Bilder in die Kamera die man meistens im Internet sieht und die ev. auch Preise gewinnen 😉 , das sollte aber jedem klar sein. 

Wenn ich spazieren gehe nutze ich da nur ein Objektiv um wenig mitschleppen zu müssen. Das ist mein absoluter Liebling, das 35 mm 1.4 von Sigma.

Damit kann ich auch ganz nah dran sein und viel mit der Tiefenschärfe spielen, aber auch viele gute Weitwinkel Fotos machen. Leicht ist das ganze auch noch und in Verbindung mit einem Tragegurt sehr Handlich.

Ich stelle meine Kamera grundsätzlich auf Programm “A” und wähle die Blende 2,8. Dann ISO 400 und die Belichtung rechnet mir die Kamera aus. Mit dem 35 mm Objektiv kann ich aber auch ganz nah ran gehen, und kleine Macro Fotos machen. Da bin ich dann aber schon bei der Blende 2.0 und je nach Lichtsituation wechsel ich die ISO auf 100 oder sogar noch weiter runter. Man ist erstaunt wie viele kleine Details man in einem so unscheinbarem Wald alles fotografieren kann.

Meistens handhabe ich es auch so, dass ich meine Tochter mit einbeziehe, und auch mal mit Fotos machen lasse. Die Drucke ich dann zuhause aus, und die Freude darüber ist unbezahlbar.

Hier sehr Ihr mal ein paar Beispiele was z.b. bei einem Waldspaziergang so entstehen kann.

 


Andreas Puschmann, Hochzeits-Portrait Fotografotograf aus dem Zwickauer Land und Gründer von meiner Fotostube.

Fotografieren bedeutet den Kopf, das Auge und das Herz auf dieselbe Visierlinie zu bringen. Es ist eine Art zu leben.

Posted on: 2. Mai 2020Andreas Puschmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.