Palmenstrand von Preveli

Preveli Beach ist heute das Ziel an der Südküste, die ich nach rund zwei Stunden Fahrt erreiche.   Google Maps.   Preveli liegt ungefähr 35 km südlich von Rethymnon und 10 km östlich von Plakias, Er war während den Sechzigern und Siebzigern, ein bevorzugtes Ziel der Hippies. Klingt schon mal gut. 🙂

Ein paar Kilometer weiter liegt auch das Kloster von Preveli   Google Maps. Der Eintrittspreis von 3 € finde ich auch Ok. Eine kleine Taverne gibt es da auch noch so dass man auch noch schön Mittag machen kann.

 

 

Kurz vor dem Ziel lege ich bei einem Parkplatz mit Blick auf die Schlucht einen Stopp ein um die gewaltige Natur auf mich wirken zu lassen. Hier bläst ein regelrechter Sturm und zwar so stark das ich es kaum aus dem Auto schaffe. Ich habe Mühe mich auf den Beinen zu halten.  Der Wind peitscht so heftig ins Gesicht, dass ich nur ein paar Bilder mache und gleich weiterfahre.

Am Parkplatz bei der Südküste angekommen, geht es zu Fuß etwa 15 bis 20 Minuten hinunter zum Preveli Beach. Der Weg ist steil, aber recht gut zu laufen. Der Preveli Beach ist wegen seiner vielen schönen Palmen ein Highlight auf Kreta.

 

Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,

 

Der Fluss, der das ganze Jahr über Wasser führt, bildet einen großen 500 Meter langen See, bevor er sich ins Meer ergießt. Man kann am Fluss entlang im Schatten der Palmen laufen und den Aufstieg in die wundervolle Schlucht beginnen. Die aber recht mühsam ist. Angenehmer ist es sich am Strand einen schönen schattigen Platz zu suchen und an der Seite des Glasklaren Flusses ca. 3 km  hinauf zu wandern.

 

Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,

 

Hier entschied ich mich auch noch bis zum Sonnenuntergang zu bleiben und meine neuen Grauverlaufsfilter einzusetzen.

Zwar war der Wind mehr als fies aber die Landschaft war einfach zu schön um das nicht auszunutzen. Ich denke die Bilder geben mir recht und im Nachhinein bin ich auch froh das ich mein Stativ noch mitgeschleppt hab.

 

Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,
Fotografie, Fotoreisen, Fototouren Zwickau, Fotoworkshops Zwickau, Landschaft, meineFotostube,